#1

Las Vegas

in USA 30.07.2011 13:45
von Katherine Pierce geb. Katherina Petrova • 138 Beiträge

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada. Sie ist vor allem wegen ihrer großen Anzahl an Kasinos bekannt. Ihre Einwohnerzahl auf 340 Quadratkilometer beträgt 558.000 (2008), die Agglomeration breitet sich mittlerweile auf über 1.200 Quadratkilometer aus und hat insgesamt fast 2 Millionen Einwohner. Las Vegas ist Verwaltungssitz des Clark County. Der Name stammt aus dem Spanischen und bedeutet „Die Auen“ oder „Die Wiesen“.
Las Vegas ist ein global bedeutendes Touristikzentrum, in das jährlich etwa 39 Millionen Touristen reisen.[1] Derzeit wird noch etwa ein Viertel des Umsatzes in Kasinos erzielt, drei Viertel entfallen auf Eintrittskarten für Shows, Souvenirs und Luxusartikel. Neben den Kasinos prägen die Shows den öffentlichen Charakter der Stadt. Zu den in Las Vegas tätigen Künstlern zählten und zählen Musiker wie Elvis Presley, The Rat Pack mit Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin, Céline Dion, Johnny Cash, Elton John und Illusionisten wie Siegfried und Roy, David Copperfield, Criss Angel oder der Cirque du Soleil. Bekannt ist die Stadt auch für ihre große Anzahl an Hochzeitskapellen („Wedding Chapels“), da Nevada außerordentlich unkomplizierte Eheschließungs- (und Scheidungs-) Gesetze hat.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stefan Salvatore
Forum Statistiken
Das Forum hat 127 Themen und 161 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 13 Benutzer (03.10.2011 14:05).